Schick dem Bischof deine Ansage!  

Kinder sagen Kirche was dran ist.

 

 

Abgabeschluss Ansagen

Der Abgabeschluss für die KinderKirchengipfel-Ansagen ist am

01.10.2020!

Schatzkiste

Sei dabei, denn DU bist gefragt!

Was beschäftigt DICH in deiner Gemeinde?

Wo würdest DU gerne etwas verändern?

Worüber freust DU dich?

 

DU willst mitmachen?

Infos bekommst DU bei deinem Bezirksjugendwerk, bei allen Kigo-Beauftragten oder direkt unter kikidz@ekiba.de

Zeitplan:

Bezirksansage

Erste Phase ab April 2019 :  → Basis-Ansage

Die Suche der Ansagen beginnt bereits auf der Ebene der Gemeinden, Schulen und Verbänden: Um die angesagten Themen der Kinder in Erfahrung zu bringen, sind natürlich die Kinder selbst gefragt. Denn nur sie können ansagen, was Sache ist!

In der Arbeitshilfe "Die KiKidz kommen" findet ihr viele Ideen, passende Materialien  und schon fertige Entwürfe.

 Dieses Thema ist die sogenannte Basis-Ansage.

Alle formulierten und gesammelten Ansagen werden an kikidz@ekiba.de geschickt.

 

Max

Zweite Phase ab September 2019 bis 01.10.2020 → Bezirks-Ansage

Wenn in einem Kirchenbezirk mehrere Gruppen Basis-Ansagen formuliert haben, werden auf Ebene des Kirchenbezirks die Ansagen gebündelt. Das kann im besten Falle bei einer Bezirksveranstaltung für Kinder (Jungschartag, KiGo-Tag, Kinderfreizeit, Klostertag oder ähnliches) geschehen. Den Kirchenbezirken steht es frei, die in der Arbeit mit Kindern Engagierten zu vernetzen und gemeinsam zu solch einer Bezirks-Ansage zu kommen. Dabei wird abgestimmt, welches Thema die meisten Kinder im Bezirk bewegt und als Bezirks-Ansage eingebracht wird.

KiKidz Schrift

Dritte Phase  im Herbst 2020: Übergabe der Ansagen an den Bischof

Auch wenn es 2020 keinen Kinderkirchengipfel geben kann, werden alle Ansagen gebündelt an den Bischof übergeben.

 

 

Alle Ansagen bleiben angesagt!

Hier auf der Homepage findet ihr  alle eingegangenen Ansagen.